Gästebuch

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.

Margit Lassak am

Der heutige Nachmittag in Landwüst war eine tolle Darbietung von euch. Ihr seid so vielseitug und habt vor allem eure eigene Art gefunden- Spitze!!!!
Besonders die lockere Art von Sebastian ist echt erfrischend. Ihr seid ein prima Aushängeschild für`s Vogtland speziell für unsere Region. Weiter so!!!

Uli am

Super Euer Nachmittag heute im Museum in Landwüst. Ich glaube, Ihr habt jeden begeistert! Macht weiter so!!!!! Wir sehen uns ja im September wieder! (Jule hat immer so böse geschaut, weil ich nicht mitgeklatscht hab, ich habe meinen Hund unter´m Tisch an der Leine gehalten, der wollte immer vor zu Euch und mit "Brezeln".) Viel Erfolg auch noch weiterhin!! Uli

Kunigunde und Hauptmann vom "Sei gegrießt Theater&quo am

Herzlichen Dank für den lustigen und kurzweiligen Abend mit Euch in Liebau zum 20. Ruinenfest. Wir haben viel gelacht über Liedertexte und sonstige Späße. Macht weiter so. L.G. aus Jocketa

Jasmin Döbel am

War in Liebau echt spitze gewesen.Super Abend.Jeder Zeit wieder

Yvonne Rahm Jocketa /Liebau am

Jungs und Mädels;-)) ...einmalig der Abend
gestern mit Euch ,nochmals viele vielen
für diese tolle Zeit ....Lg vom Ruinenfest
in Liebau

graefin am

Hallo Ihr fünf,
habe Euch gestern zum 2. Mal in Bad Elster in der Klinik gehört.Ich war 2009 schon einmal hier. Ich find Euch immer wieder toll. Vorallem Sebastian find ich sehr gut, wie er Euch durch das Programm führt.
Ihr seid aber alle super!11Weiter so.!!!

Mama und Papa am

Es ist schön, daß die Proben in unserem Haus sich lohnen. Ihr macht aber auch super Musik. Da hört man gerne zu, auch wenn es das erste Mal noch etwas schief klingt. Dazu sind wir ja da und ertragen es gerne. Macht weiter so, seid immer mit viel Spaß dabei und seid weiter so gut drauf !!!!!!!!!!!
Toi, Toi, Toi :-)

tee ann mit Frau und Kind am

Fein, fein, fein,
Eure session in Oberlauterbach am 14.05.2011. Wir sehen gerade, dass Ihr am 09.09.2011 in Waldkirchen seid. Spätestens da seid Ihr wieder in unserem Hörfeld.
Schön habt Ihr das gemacht. Wir waren echt begeistert und haben Euch in unserem Umfeld in den höchsten Tönen gelobt. All überall auf den Tannenspitzen und auch sonstwo im Vuuchtland.

Monika und Klaus am

Hallo, Ihr fünf lustigen Musikanten,
am 29.4.2011 waren wir bei Eurem ersten offiziellen Auftritt im Heitern Blick.
Es war klasse.Die neuarngierten Märsche, Polkas usw. kommen gut an.
Es ist etwas für jung und alt.
Macht weiter so!

Sophie am

Hallo Ihr Lieben!
Auch ich durfte euren Auftritt in Bad Elster miterleben und war recht froh, als paar junge Musiker auf die Bühne kamen und ich somit neben ein paar Kindern nicht die Jüngste war unter doch etwas älteren Patienten.
Die Programmlänge war völlig ausreichend- man hat es auch denke ich daran gemerkt, das die Leute nicht eher gegangen sind sondern am Schluss nooch für Autogrammkarten bei euch angestanden haben. Es war sehr unterhaltsam mit den Episoden, die Sebastian erzählt hat. Man hat gemerkt, dass er nicht zum ersten Msl vor Publikum auftritt. Viele Leute mussten lachen und konnten mit den Namen wie Borgsn Andi was anfangen. Das jüngere Publikum aber eher weniger..aber das war auch gar nicht nötig.
Man hat nicht einmal mitbekommen, dass ihr euch verspielt hat. Aber besonders bei Sebastian hat man gemerkt, dass er am meisten Spaß hatte. Julia hat sehr selten gelacht- wobei sie doch so ein süßes Lächeln hat! Das kann sie ruhig zeigen, auch wenn sie sich auf die Noten konzentrieren muss. Aber es war ja ihr erster Auftritt!?Aber: Übung macht den Meister! Und das sie neben Michael stand beruhigte sie vielleicht auch ein Stück weit. Wir ihr anderen alle angeordnet wart, war gut.
Das die zwei Mädels genau so grün wie die Website hier gekleidet waren, ist ein angenehmer Nebeneffekt. Auch das die Jungs mit schwarzen Hemd gegangen sind war völlig in Ordung- und eure Jenasfarben haben auch alle gut zueinander gepasst.

Nur eines habe ich zu "bemängeln": Als Sebastian bei dem einen Lied mit der Trompete ein wenig durch das Publikum ging, habe ich fast einen Hörsturz erlitten. Es war zwar nett anzuhören, aber ich bin dennoch nicht schwerhörig ;-) (Zumindest noch nicht)

Ich wünsche euch Alles Gute für eure weitere Zusammenarbeit in dieser Konstellation und macht weiter so!